ToughArmor MB601M2K-1B
Bildergalerie
U.2/M.2 SSD Wechselrahmen
Verwandte Produkte:  
 
mb601vk-b mb991sk-b mb991sk-b mb991ik-b
mb992skr-b mb992skr-b mb993sk-b 
   
Warum ToughArmor? ToughArmor Serie Zubehör
M.2 NVMe SSD
Kompatibilitäts-Liste
   
 

Der ToughArmor MB601M2K-1B ist der weltweit erste M.2 NVMe Wechselrahmen der M.2 PCIe 3.0/4.0 NVMe SSDs aller Längen und Marken inklusive Samsung, Western Digital, Intel, Crucial, Corsair, Adata und mehr mit Übertragungsraten von bis zu 64Gbps unterstützt.

 
 
M.2 Wechselrahmen
 
 

M.2 SSDs wurden ursprünglich nicht für Hot Swap Wechsel konstruiert da die offen liegende Leiterplatte mit dem empfindlichen Anschluss nur auf 250 Steckzyklen ausgelegt ist. Mit dem MB601M2K-1B wird Ihre SSD in einen schützenden Mantel aus Metall gehüllt und verwendet ICY DOCKs auf 10.000+ Steckzyklen ausgelegten Anschluss wodurch es kinderleicht ist die SSD schnell und sicher zu installieren, auszutauschen oder zu entnehmen. Darüber hinaus schützt das geerdete Design des Anschlusses vor elektrischen Spannungsstößen und somit auch Ihre Daten. Das Wechselrahmen-Design erlaubt es Anwendern das Laufwerk im laufenden Betrieb zu wechseln und gestaltet die Systemwartung somit leicht und schnell. 

 
 

Müheloser Zugriff

 

Die einstellbare M.2 Halterung lässt sich verschieben um alle herkömmlichen M.2 PCIe NVMe SSD Längen aufzunehmen, inklusive 2230 (30mm), 2242 (42mm), 2260 (60mm), 2280 (80mm) und 22110 (110mm). Die Halterung rastet in das Schraubenloch der SSD um diese ohne Schraube zu fixieren und erspart Ihnen so die Mühe mit der leicht zu verlierenden Schraube während sie gleichzeitig vor Vibrationen schützt.

 
 
Überlegene Leistung
 
 

Durch die Konstruktion mit dem neuesten U.2 (SFF-8639) Interface das die volle NVMe Bandbreite von bis zu 64Gbps unterstützt ist der ToughArmor MB601M2K-1B bis zu 5x schneller als der SATA Standard und somit ideal für datenintensive Anwendungen wie Enterprise-Server, Datenzentren oder Foto- / Video-Workstations. 

 

Robuste Konstruktion

 
 

Ein robustes Vollmetall-Gehäuse, der Tray und auch die Halterung helfen dabei eine lange Lebensdauer der SSD sicherzustellen und tragen zu einer effektiven Wärmeableitung bei. Ein in das Gehäuse integriertes Antivibrations-Design schützt vor Schäden durch Erschütterungen.

 

Der einzigartig entwickelte Tray bietet einen integrierten Aluminiumkühlkörper und Wärmeleitpads für eine maximale passive Wärmeableitung.

 
 

Diese Wärme wird effizient durch eine Vielzahl an strategisch platzierten Lüftungsöffnungen abgeleitet wodurch der Wechselrahmen in Kombination mit Gehäuselüftern zu dem Schutz Ihrer SSDs vor Überhitzung selbst unter hoher Last beiträgt.

 

Vollgepackt mit Features

 

Eine in den Tray / Einschub integrierte Status-LED zeigt an ob die SSD betriebsbereit ist und ob darauf zugegriffen wird. Befindet sich keine SSD in dem Tray bleibt die LED ausgeschaltet um Strom zu sparen.

 

Für ein zusätzliches Maß an physischem Schutz bietet das Sicherheitsschloss die Möglichkeit Ihre SSD vor ungewolltem Zugriff zu schützen. Gerade in öffentlich zugänglichen Räumen, bei militärischen Anwendungen oder in Fahrzeugsystemen ist diese Option sinnvoll.

 
 

Sollte kein Tray in dem Wechselrahmen eingesetzt sein, so schützt die integrierte Staubklappe vor Verschmutzungen die ansonsten den internen Anschluss verstopfen oder zu erhöhtem Verschleiß beitragen können.

Kompatibel zu MB601VK-1B

 

Unterstützt U.2 und M.2 SSDs in Kombination mit dem ToughArmor MB601VK-1B. Da beide Modelle einen identischen Wechselrahmen verwenden und sich nur die Trays / Einschübe unterscheiden können diese problemlos untereinander ausgetauscht werden.

 

(Optional) 3,5" zu 5,25" Einbaurahmen

 
 

Wandeln Sie Ihren 5,25" Einbauschacht mit dem Flex-Fit MB343SP Einbaurahmen in einen 3,5" Schacht um. Dieser bietet neben einer soliden Fertigung aus einem Stück zwei zusätzliche 2,5" Slots für zusätzliche Laufwerke.

 
 

(Optional) USB 3.0 zu U.2 SSD Reader

 
 

Greifen Sie unterwegs auf Ihre M.2 SSD zu mit dem EZ-Adapter Ex MB931U-1VB USB 3.0 zu U.2 SSD Adapter. Schließen Sie den EZ-Adapter Ex einfach an den herausnehmbaren Einschub des MB601M2K-1B an und verbinden Sie den USB-Anschluss mit einem Laptop oder Desktop-PC.

Produktmerkmale
 
Nimmt 1x M.2 NVMe SSD jeder Länge auf:
30mm 2230, 42mm 2242, 60mm 2260, 80mm 2280 & 110mm 22110
Einstellbare Halterung für M.2 SSDs
Passt in einen herkömmlichen externen 3,5” Einbauschacht
Verwendet einen U.2 Anschluss (SFF-8639), benötigt einen NVME Host Anschluss / Controller
Unterstützt die volle NVMe Bandbreite von bis zu 64 Gbps
Integrierter Kühlkörper und zahlreiche Lüftungsöffnungen für exzellente passive Kühlung
2-Segment Sicherheitsschloss für zusätzlichen physischen Schutz
Eagle-Hook Verriegelung hält den Tray sicher in dem Gehäuse
EMI Erdung – schützt Laufwerke vor elektrischen Schäden
Anti-Vibration Technology (AVT) schützt vor Beschädigungen durch Erschütterungen
Active Power Technology (APT) spart Strom durch Ausschalten des Gerätes bei nicht eingesetzter SSD
5 Jahre Herstellergarantie
Zubehör
 
Kompatible 3,5" zu 5,25" Adapter:
 
 
 
 
5 Jahre Garantie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikelnummer :
MB601M2K-1B
Farbe :
Schwarz
Unterstützte SSDs :
1 x M / B + M Key M.2 PCIe 3.0/4.0 NVMe SSD 2230/2242/2260/2280/22110
Kompatibler SSD Typ :
M.2 NVMe 
Anzahl unterstützter Laufwerke :
1
Passend für :
1 x externer 3,5" Einbauschacht
Host Interface :
1 x U.2 Anschluss(SFF-8639)
Stromanschluss :
Via U.2 (SFF-8639)
Übertragungsrate :
Bis zu 64Gbps
Unterstützte SSD Kapazität :
Keine Einschränkung
Kühlung :
Passive Kühlung durch Wärmeableitung über Metall
Material :
Komplett Metall
Sicherheit :
2-Segment Sicherheitsschloss
Produktabmessungen (LxBxH) :
168,7 x 101,2 x 25,4mm
Produktgewicht :
546g
Packungsgewicht :
TBD
Status-LED :
Betriebsbereit: Grün leuchtend
Aktivität: Grün blinkend
Packungsinhalt :
1 - MB601M2K-1B inkl. Einschub, 1 -Anleitung,
10 - Schrauben, 2 - Schlüssel
SATA Steckzyklen :
10.000
Luftfeuchtigkeit :
5%~65% RH
Betriebstemperatur :
0°C bis 60°C
Lagertemperatur :
-35°C bis 70°C
Konformität :
CE, RoHS, REACH
Garantie :
5 Jahre

Dokumente
 

 

ICY Tips & Industries Solutions
Jan 2018

Speed up Your System with NVMe U.2 (SFF-8639) / M.2 (NGFF) Drive and ICY DOCK NVME Removable Drive Enclosure

 

Fragen und Antworten
F: Ich verwende Intel / Broadcom Tri-Mode HBA oder RAID Karten in Kombination mit dem MB601M2K-1B, aber die Laufwerke werden nicht in meinem System angezeigt. Was kann ich tun?
A:

Das Problem wird durch eine von der normalen U.2 Verbindung abweichende Pin-Belegung seitens der HBA / RAID-Karten Hersteller für den Tri-Mode verursacht. Bei der Verwendung solcher Karten mit U.2 NVMe Laufwerken und Kabeln muss ein sogenanntes U.2 Enabler Kabel zur Herstellung der Kompatibilität mit der regulären U.2 Pin-Belegung verwendet werden. Für weitere Informationen bitte HIER klicken.

F: Ich habe das MB601M2K-1B via miniSAS HD (SFF-8643) Interface an meine Oculink PCIe Switch Add-in Karte angeschlossen, aber die U.2 SSDs werden nicht in meinem System angezeigt. Was kann ich tun?
A:

MB601M2K-1B ist derzeit nicht kompatibel zu Oculink PCIe HBA/RAID Karten auf Grund unterschiedlicher Pinbelegungen bei den Anschlüssen. Bitte konsultieren Sie die Kompatibilitätsliste in der Fragen und Antworten Sektion um kompatible HBA / RAID-Karten zu finden.

   
F: Können Sie Erweiterungskarten empfehlen die zu MB601M2K-1B kompatibel sind?
A: Die folgenden Erweiterungskarten sind kompatibel zu MB601M2K-1B. Wir empfehlen für optimale Kompatibilität nach Möglichkeit die offiziellen Kabel zu verwenden:

 

Brand Add-on Cards Compatible Cables
HighPoint SSD7120 SSD7180

Mini-SAS HD 4-Lane to U.2 Connector with 15 Pin SATA Power Cable
(SFF-8643 4i to SFF-8639)
Download pinout diagram

Send us the pinout diagram of the cable you
desire to use for the compatibility check

Known compatible cables:
HighPoint 8643-8639-50


Note: Websites listed above are not affiliated with ICY DOCK and solely responsible for their products and services

SSD7184
(SFF-8643 only)
 
SSD7580 A  

Slimline SAS 8-Lane to 2 x U.2 4-Lane Connector with 15 Pin Power Cable
(SFF-8654 8i to 2 x SFF-8639)
Download pinout diagram

Send us the pinout diagram of the cable you
desire to use for the compatibility check

Known compatible cables:
HighPoint TS8i-8639-060

Note: Websites listed above are not affiliated with ICY DOCK and solely responsible for their products and services

Supermicro AOC-SLG3-2E4  

Mini-SAS HD 4-Lane to U.2 Connector with 4 Pin Power Cable
(SFF-8643 4i to SFF-8639)
Download pinout diagram

Send us the pinout diagram of the cable you
desire to use for the compatibility check

Known compatible cables:
Supermicro CBL-SAST-0957

Note: Websites listed above are not affiliated with ICY DOCK and solely responsible for their products and service

Broadcom
(HBA)
9400-16i 9405W-16i

Mini-SAS HD 8-Lane to 2 x U.2 Connector with 4 Pin Power Cable
(SFF-8643 8i to 2 x SFF-8639)
Download pinout diagram

Send us the pinout diagram of the cable you
desire to use for the compatibility check

Known compatible cables:
Broadcom 05-50065-00
Broadcom 05-50064-00

Note: Websites listed above are not affiliated with ICY DOCK and solely responsible for their products and service

9400-8i8e
(SFF-8643 only)
9400-8i
Broadcom
(MegaRAID)
9440-8i 9480-8i8e
(SFF-8643 only)
9460-16i 9460-8i
Intel
(RAID)
RSP3TD160F RSP3QD160J
RSP3MD088F
(SFF-8643 only)
RMSP3JD160J
RMSP3CD080F RMSP3HD080E
RSP3WD080E RSP3DD080F
RMSP3AD160F  
Broadcom
(HBA)
9500-16i 9500-8i

Slimline SAS 8-Lane to 2 x U.2 Connector with 4 Pin Power Cable
(SFF-8654 8i to 2 x SFF-8639)
Download pinout diagram

Send us the pinout diagram of the cable you
desire to use for the compatibility check

Known compatible cables:
Broadcom 05-60005-00

Note: Websites listed above are not affiliated with ICY DOCK and solely responsible for their products and service

Broadcom
(MegaRAID)
9580-8i8e
(SFF-8654 8i only)
9560-16i
9560-8i  
Micro SATA Cables SLM-1775-M2
(M.2 to SlimSAS)
  Slimline SAS 4-Lane to U.2 Connector with 15 Pin SATA Power Cable
(SFF-8654 4i to SFF-8639)
Download pinout diagram

Send us the pinout diagram of the cable you
desire to use for the compatibility check

Known compatible cables:
Micro SATA Cables U2-1727-GEN4

Note: Websites listed above are not affiliated with ICY DOCK and solely responsible for their products and service
 

Wir arbeiten derzeit daran unsere NVMe Gehäuse mit den wichtigsten Erweiterungskarten-Herstellern zu zertifizieren. Wir werden weitre Erweiterungskarten zu der Liste hinzufügen. Möchten Sie Updates zu der kompatibilitätsliste erhalten so kontaktieren Sie uns bitte unter euinfo@icydock.com für weitere informationen.

F: Unterstützen ICY DOCK NVMe Gehäuse den  PCIe 4.0 Standard?
A: Ja, alle ICY DOCK NVMe Gehäuse unterstützen den PCIe 4.0 Standard. 
F: Ich habe Probleme beim schließen des Deckels von dem SSD-Tray / Einschub und bin daher nicht in der Lage diesen komplett in das Gehäuse zu schieben nachdem ich die M.2 SSD in den Tray eingesetzt habe.
A: Stellen Sie sicher, dass die M.2 SSD korrekt mit der verstellbaren M.2 Halterung fixiert wurde. Der Deckel des Trays lässt sich nicht schließen wenn die M.2 Halterung nicht korrekt eingerastet ist. Falls Sie Probleme damit haben die M.2 Halterung zu fixieren oder den Deckel zu schließen, dann kann es sein, dass die von Ihnen verwendete M.2 SSD nicht der Standardhöhe für M.2 SSDs entspricht, die unter 1,5mm je Seite liegen sollte oder eine Gesamthöhe von 3,8mm nicht übersteigen darf. Die Verwendung von SSDs mit nicht standardmäßiger Höhe kann zu erhöhter Spannung auf der M.2 Verriegelung un dem Tray-Deckel führen wodurch der M.2 Anschluss nicht korrekt ausgerichtet wird. Falls Sie Probleme bei dem Einsetzen des Einschubs in das Gehäuse haben brechen Sie den Versuch sofort ab und überprüfen Sie die Höhe der der SSD um sicherzustellen, dass diese den Standardmaßen von weniger als 1,5mm Höhe je Seite oder 3,8mm Höhe insgesamt folgt.

Metal heat dissipation sticker

 

Hinweis: Einige M.2 SSD verwenden Wärmeleitplatten aus Metall die zu einer vom Standard abweichenden Höhe von mehr als 1,5mm je Seite führen. Entfernen Sie die Wärmeleitplatte um das Problem zu beheben, beachten Sie aber, dass dieses auf eigenes Risiko geschieht und die Garantie der SSD aufheben kann.

 

ICY DOCK Produkte werden entwickelt um mit M.2 SSDs kompatibel zu sein die der standardmäßigen Bauhöhe aufweisen. Wie empfehlen, dass Sie sich über die Höhe der SSD vor dem Kauf informieren und die unten stehende Liste inkompatibler M.2 SSDs für weitere Informationen konsultieren

 

M.2 NVMe SSDs die inkompatibel zu ICY DOCK Produkten sind:


 

M.2 SATA SSDs die inkompatibel zu ICY DOCK Produkten sind:


 

Bitte kontaktieren Sie euinfo@icydock.com falls Sie weiterhin ein Problem haben, damit dieses schnellstmöglich gelöst werden kann.

Klicken Sie hier um uns über kompatible oder inkompatible M.2 SSDs zu informieren

F: Ich habe das Gefühl, dass die obere und untere Metallfeder des Laufwerkstrays beim Einsetzen festsitzt. Was muss ich tun?
A: Nehmen Sie den Laufwerkseinschub aus dem Gehäuse und setzen Sie ihn wieder ein, ohne übermäßigen Druck auf das Metallgitter an der Vorderseite des Einschubs auszuüben. Übermäßiger Druck auf das vordere Metallgitter kann die obere und untere Metallfeder verbiegen, was zu Schwierigkeiten beim Einsetzen des Laufwerkstrays führt. Setzen Sie daher den Laufwerkseinschub in diesem Fall nicht gewaltsam ein, da dies zu einer Beschädigung der Metallfeder führen kann.
Metallfeder
Bitte üben Sie KEINEN übermäßigen Druck auf das Metallgitter aus, wie abgebildet.

F: Das System erkennt die, in dem ICY DOCK Gehäuse installierte, M.2 SSD nicht.
Was kann ich tun?

A: Da M.2 SSDs nicht für Hot Swap entwickelt wurden, empfehlen wir dringend das System / Gerät vor Installation oder Entnahme der M.2 SSD herunterzufahren. Ist Ihr System weiterhin nicht in der Lage das Laufwerk zu erkennen, folgen Sie den nachfolgenden Schritten um manuell nach neuer Hardware zu suchen:


Windows 10 / Windows 8 - In der Suchzeile der Taskbar geben Sie bitte Geräte-Manager ein und wählen Sie diesen in dem Menü aus. Rechtsklicken Sie auf Laufwerke und wählen Sie Nach geänderter Hardware suchen.


Windows 7 - Rechtsklicken Sie das Computer Icon auf dem Desktop und wählen Sie System-Eigenschaften und klicken auf den Geräte-Manager. Rechtsklicken Sie auf Laufwerke und wählen Sie dann Nach geänderter Hardware suchen.

Geräte-Manager>Laufwerke>Nach geänderter Hardware suchen
Image result for disk drive scan for hardware changes
FB  
MB601M2K-1B
Kompatibilität
    
 Copyright © 2022 ICY DOCK. All rights reserved.