ToughArmor MB601M2K-1B
Bildergalerie
HOME > HDD / SSD Wechselrahmen > MB601M2K-1B
HDD / SSD Wechselrahmen

 

Verwandte Produkte:  
 
mb601vk-b mb991sk-b mb991sk-b mb991ik-b
mb992skr-b mb992skr-b mb993sk-b 
   
Warum ToughArmor? ToughArmor Serie Zubehör
 

Der ToughArmor MB601M2K-1B ist der weltweit erste M.2 NVMe Wechselrahmen der M.2 PCIe NVMe SSDs aller Längen und Marken inklusive Samsung, Western Digital, Intel, Crucial, Corsair, Adata und mehr mit Übertragungsraten von bis zu 32Gbps unterstützt.

M.2 Wechselrahmen
 
 

M.2 SSDs wurden ursprünglich nicht für Hot Swap Wechsel konstruiert da die offen liegende Leiterplatte mit dem empfindlichen Anschluss nur auf 250 Steckzyklen ausgelegt ist. Mit dem MB601M2K-1B wird Ihre SSD in einen schützenden Mantel aus Metall gehüllt und verwendet ICY DOCKs auf 10.000+ Steckzyklen ausgelegten Anschluss wodurch es kinderleicht ist die SSD schnell und sicher zu installieren, auszutauschen oder zu entnehmen. Darüber hinaus schützt das geerdete Design des Anschlusses vor elektrischen Spannungsstößen und somit auch Ihre Daten. Das Wechselrahmen-Design erlaubt es Anwendern das Laufwerk im laufenden Betrieb zu wechseln und gestaltet die Systemwartung somit leicht und schnell. 

 
Hinweis - Der Host muss NVMe Hot Plug unterstützen damit das Betriebssystem den Laufwerkswechsel im laufenden Betrieb registriert. Sollte Ihre M.2 SSD nicht korrekt erkannt werden so konsultieren Sie bitte unsere Fragen & Antworten Sektion.

Müheloser Zugriff

 

Die einstellbare M.2 Halterung lässt sich verschieben um alle herkömmlichen M.2 PCIe NVMe SSD Längen aufzunehmen, inklusive 2230 (30mm), 2242 (42mm), 2260 (60mm), 2280 (80mm) und 22110 (110mm). Die Halterung rastet in das Schraubenloch der SSD um diese ohne Schraube zu fixieren und erspart Ihnen so die Mühe mit der leicht zu verlierenden Schraube während sie gleichzeitig vor Vibrationen schützt.

 
 
Überlegene Leistung
 
 

Durch die Konstruktion mit dem neuesten U.2 (SFF-8639) Interface das die volle NVMe Bandbreite von bis zu 32Gbps unterstützt ist der ToughArmor MB601M2K-1B bis zu 5x schneller als der SATA Standard und somit ideal für datenintensive Anwendungen wie Enterprise-Server, Datenzentren oder Foto- / Video-Workstations. 

 

Robuste Konstruktion

 
 

Ein robustes Vollmetall-Gehäuse, der Tray und auch die Halterung helfen dabei eine lange Lebensdauer der SSD sicherzustellen und tragen zu einer effektiven Wärmeableitung bei. Ein in das Gehäuse integriertes Antivibrations-Design schützt vor Schäden durch Erschütterungen.

 

Der einzigartig entwickelte Tray bietet einen integrierten Aluminiumkühlkörper und Wärmeleitpads für eine maximale passive Wärmeableitung.

 
 

Diese Wärme wird effizient durch eine Vielzahl an strategisch platzierten Lüftungsöffnungen abgeleitet wodurch der Wechselrahmen in Kombination mit Gehäuselüftern zu dem Schutz Ihrer SSDs vor Überhitzung selbst unter hoher Last beiträgt.

 

Vollgepackt mit Features

 

Eine in den Tray / Einschub integrierte Status-LED zeigt an ob die SSD betriebsbereit ist und ob darauf zugegriffen wird. Befindet sich keine SSD in dem Tray bleibt die LED ausgeschaltet um Strom zu sparen.

 

Für ein zusätzliches Maß an physischem Schutz bietet das Sicherheitsschloss die Möglichkeit Ihre SSD vor ungewolltem Zugriff zu schützen. Gerade in öffentlich zugänglichen Räumen, bei militärischen Anwendungen oder in Fahrzeugsystemen ist diese Option sinnvoll.

 
 

Sollte kein Tray in dem Wechselrahmen eingesetzt sein, so schützt die integrierte Staubklappe vor Verschmutzungen die ansonsten den internen Anschluss verstopfen oder zu erhöhtem Verschleiß beitragen können.

Kompatibel zu MB601VK-1B

 

Unterstützt U.2 und M.2 SSDs in Kombination mit dem ToughArmor MB601VK-1B. Da beide Modelle einen identischen Wechselrahmen verwenden und sich nur die Trays / Einschübe unterscheiden können diese problemlos untereinander ausgetauscht werden.

 
Produktmerkmale
 
Nimmt 1x M.2 NVMe SSD jeder Länge auf:
30mm 2230, 42mm 2242, 60mm 2260, 80mm 2280 & 110mm 22110
Einstellbare Halterung für M.2 SSDs
Passt in einen herkömmlichen externen 3,5” Einbauschacht
Verwendet einen U.2 Anschluss (SFF-8639), benötigt einen NVME Host Anschluss / Controller
Unterstützt die volle NVMe Bandbreite von bis zu 32 Gbps
Integrierter Kühlkörper und zahlreiche Lüftungsöffnungen für exzellente passive Kühlung
2-Segment Sicherheitsschloss für zusätzlichen physischen Schutz
Eagle-Hook Verriegelung hält den Tray sicher in dem Gehäuse
EMI Erdung – schützt Laufwerke vor elektrischen Schäden
Anti-Vibration Technology (AVT) schützt vor Beschädigungen durch Erschütterungen
Active Power Technology (APT) spart Strom durch Ausschalten des Gerätes bei nicht eingesetzter SSD
3 Jahre Herstellergarantie
Zubehör
 
Kompatible 3,5" zu 5,25" Adapter:
 
 
 
 
3 Jahre Garantie

Artikelnummer :
MB601M2K-1B
Farbe :
Schwarz
Unterstützte SSDs :
1 x M / B + M key M.2 PCIe NVMe SSD 2230/2242/2260/2280/22110
Kompatibler SSD Typ :
M.2 NVMe 
Anzahl unterstützter Laufwerke :
1
Passend für :
1 x externer 3,5" Einbauschacht
Host Interface :
1 x U.2 Anschluss(SFF-8639)
Stromanschluss :
Via U.2 (SFF-8639)
Übertragungsrate :
Bis zu 32Gbps
Unterstützte SSD Kapazität :
Keine Einschränkung
Kühlung :
Passive Kühlung durch Wärmeableitung über Metall
Material :
Komplett Metall
Unterstützt Hot-Plug :
Ja
Sicherheit :
2-Segment Sicherheitsschloss
Produktabmessungen (L x B x H) :
168,7 x 101,2 x 25,4mm
Produktgewicht :
546g
Packungsgewicht :
TBD
Status-LED :
Betriebsbereit: Grün leuchtend
Aktivität: Grün blinkend
Packungsinhalt :
1 - MB601M2K-1B inkl. Einschub, 1 - Installationsanleitung,
10 - Schrauben, 2 - Schlüssel
SATA Steckzyklen :
10.000
Luftfeuchtigkeit :
5%~65% RH
Betriebstemperatur :
0°C bis 60°C
Lagertemperatur :
-35°C bis 70°C
Konformität :
CE, RoHS, REACH
Garantie :
3 Jahre

Dokumente
 

 

ICY Tips & Industries Solutions
Jan 2018

Speed up Your System with NVMe U.2 (SFF-8639) / M.2 (NGFF) Drive and ICY DOCK NVME Removable Drive Enclosure

 

 

Fragen und Antworten
F: Ich verwende Intel / Broadcom Tri-Mode HBA oder RAID Karten in Kombination mit dem MB601M2K-1B, aber die Laufwerke werden nicht in meinem System angezeigt. Was kann ich tun?
A:

Das Problem wird durch eine von der normalen U.2 Verbindung abweichende Pin-Belegung seitens der HBA / RAID-Karten Hersteller für den Tri-Mode verursacht. Bei der Verwendung solcher Karten mit U.2 NVMe Laufwerken und Kabeln muss ein sogenanntes U.2 Enabler Kabel zur Herstellung der Kompatibilität mit der regulären U.2 Pin-Belegung verwendet werden. Für weitere Informationen bitte HIER klicken.

F: Ich habe das MB601M2K-1B via miniSAS HD (SFF-8643) Interface an meine Oculink PCIe Switch Add-in Karte angeschlossen, aber die U.2 SSDs werden nicht in meinem System angezeigt. Was kann ich tun?
A:

MB601M2K-1B ist derzeit nicht kompatibel zu Oculink PCIe HBA/RAID Karten auf Grund unterschiedlicher Pinbelegungen bei den Anschlüssen. Bitte konsultieren Sie die Kompatibilitätsliste in der Fragen und Antworten Sektion um kompatible HBA / RAID-Karten zu finden.

 

Wir planen Oculink-kompatible NVMe Gehöuse im zweiten Quartal 2020 zu veröffentlichen. Hierzu können Sie den ICY DOCK Newsletter abonnieren um Produktinformationen zu erhalten.

F: Mein NVMe Laufwerk wird nicht registriert nachdem ich es im laufenden Betrieb wieder eingesetzt habe?
A: Bei Systemen die Hot Plug unterstützen erfordert jeder Laufwerkswechsel im laufenden Betrieb ein Refresh des Betriebssystems ium das Laufwerk zu erkennen. Wird das Laufwerk nach dem manuellen Refresh weiterhin nicht erkannt so kontakieren Sie uns unter euinfo@icydock.com für eine weitere Diagnose.

Windows 10 / Windows 8 - In der Suchzeile der Taskbar geben Sie bitte Geräte-Manager ein und wählen Sie diesen in dem Menü aus. Rechtsklicken Sie auf Laufwerke und wählen Sie Nach geänderter Hardware suchen.

Windows 7 - Rechtsklicken Sie das Computer Icon auf dem Desktop und wählen Sie System-Eigenschaften und klciken auf den Geräte-Manager. Rechtsklicken Sie auf Laufwerke und wählen Sie dann Nach geänderter Hardware suchen.


Geräte-Manager>Laufwerke>Nach geänderter Hardware suchen
 

Image result for disk drive scan for hardware changes

Sind Sie weiterhin nicht in der Lage Ihr Laufwerk zu erkennen dann ist es möglich, dass Ihr System die Hot Plug Funktion nicht unterstützt. Wir empfehlen den Hersteller des Mainboards / der Erweiterungskarte zu konsultierenum sicherzustellen, dass NVMe Hot Plug unterstützt wird.

F: Können Sie Erweiterungskarten empfehlen die zu MB601M2K-1B kompatibel sind?
A: Die folgenden Erweiterungskarten sind kompatibel zu MB601M2K-1B. Wir empfehlen für optimale Kompatibilität nach Möglichkeit die offiziellen Kabel zu verwenden:

 

Marke Modell Offizielle Kabel
HighPoint SSD7120 SSD7180 8643-8639-50 (50cm)
SSD7184  
Supermicro AOC-SLG3-4E4R AOC-SLG3-2E4R CBL-SAST-0957 (55cm)
Broadcom
(HBA)
9400-16i 9400-8i U.2 Enabler Kabel werden für die Verwendung mit Broadcom oder Intel Tri-Mode Karten benötigt. Für kompatible kabeloptionen wenden Sie sich bitte an unsere
Tri-Mode FAQ
9400-8i8e 9405W-16i
9500-8i 9500-16i
Broadcom
(MegaRAID)
9440-8i 9480-8i8e
9460-16i 9460-8i
Intel
(RAID)
RSP3TD160F RSP3QD160J
RSP3MD088F RMSP3JD160J
RMSP3CD080F RMSP3HD080E
RSP3WD080E RSP3DD080F
RMSP3AD160F  
 

Wir arbeiten derzeit daran unsere NVMe Gehäuse mit den wichtigsten Erweiterungskarten-Herstellern zu zertifizieren. Wir werden weitre Erweiterungskarten zu der Liste hinzufügen. Möchten Sie Updates zu der kompatibilitätsliste erhalten so kontaktieren Sie uns bitte unter euinfo@icydock.com für weitere informationen.

F: Unterstützen ICY DOCK NVMe Gehäuse den  PCIe 4.0 Standard?
A: Ja, alle ICY DOCK NVMe Gehäuse unterstützen den PCIe 4.0 Standard. Allerdings ist die Bandbreite auf PCIe 3.0 beschränkt wenn ein PCIe 3.0 Gerät an einen PCIe 4.0 Host angeschlossen wird. Aktuell sind  PCIe 4.0 Gehäuse in Entwicklung. Möchten Sie hierzu Produktinformationen erhalten so können Sie den ICY DOCK Newsletter abonnieren.

 

 

FB  
MB601M2K-1B
Kompatibilität
    
Copyright © 2019 ICY DOCK. All rights reserved.