ToughArmor MB840M2P-B
Bildergalerie
2,5" SSD/HDD Backplanes
WARUM ToughArmor? TOUGHARMOR LINEUP M.2 NVMe SSD
Kompatibilitätsliste

Der ToughArmor MB840M2P-B wandelt einen PCIe 4x, 8x oder 16x Erweiterungsslot in einen M.2 NVMe Wechselrahmen um und erlaubt den Austausch von M.2 NVMe SSDs ohne das Computergehäuse öffnen zu müssen.

 
Innovativer M.2 NVMe SSD Wechselrahmen
 

Eine typische M.2 SSD wird auf einem Motherboard oder einer Adapterkarte installiert und mit einer winzigen Schraube fixiert. Die Installation erfordert, dass der Computer ausgeschaltet wird was bei Systemen die sich keine Downtime erlauben können ein Problem sein kann. Darüber hinaus ist die physische Installation mühsam und zeitintensiv. Mit dem MB840M2P-B und dem integrierten Tray-Design können Sie einen PCIe Erweiterungsslot verwenden um die M.2 NVMe SSD Installation schneller und einfacher zu gestalten.

 
Moderne werkzeuglose M.2 SSD-Installation
 
 

Die zum Patent angemeldete, einstellbare, M.2 Verriegelung lässt Sie eine M.2 NVMe SSD (2230, 2242, 2260, 2280, 22110) in dem Tray einsetzen und die M.2 Halterung an die Länge der SSD anpassen um diese im Handumdrehen zu fixieren.

Der gesamte Prozess benötigt weniger als fünf Sekunden und erspart Ihnen das Hantieren mit den leicht zu verlierenden Schrauben. So installieren Sie Ihre M.2 NVMe SSD auf eine innovative und effiziente Art. 

 
 
Optimale Kühleffizienz

Der spezielle Slimline-Tray wird komplett aus dickem Aluminium gefertigt und fungiert gleichzeitig als Kühlkörper um die von der M.2 NVMe SSD abgegebene Wärme abzuleiten.

Das inklusive Wärmeleitpad füllt die Lücke zwischen der SSD und dem Tray leitet die Hitze weg von der SSD zu der größeren Fläche wodurch der Luftstrom in dem Computergehäuse die Wärme effektiv weg bewegen kann.

Unterstützung für unterschiedliche Systemhöhen

Als PCIe Slotblech des MB840M2P-B stehen sowohl ein Full Profile als auch ein Low Profile Slotblech zur Verfügung die für eine flexible Systeminstallation ausgetauscht werden können.

Verwenden Sie das Low Profile Slotblech in einem kompakten System oder das Full Profile Slotblech in einem herkömmlichen Desktopsystem - die Wahl liegt bei Ihnen.

 
 
EMI Erdung
 

Die Erdung Ihrer M.2 SSD ist bei häufigen Wechseln wichtig. Laufwerke ohne Erdung zu wechseln kann durch statische Entladungen zu elektrischen Schäden an der SSD führen. Durch unser innovatives Design zur schraubenlosen M.2 SSD Installation wird Ihre SSD durch den Tray und den Wechselrahmen geerdet sobald die M.2 Verriegelung in das Montageloch der SSD greift.

 
 
Maximale Kompatibilität

Der ToughArmor MB840M2P-B wurde für den PCIe 3.0 x4 Slot entwickelt. Er ist auch kompatibel zu PCIe 3.0/4.0 x4, x8 und x16 Slots.

Robuster Schutz für raue Betriebsumgebungen

 

Wie üblich für unsere ToughArmor Serie ist auch dieses Modell mit einem komplett aus Metall gefertigten Gehäuse, Tray und Slotblech ausgestattet um eine hohe Lebensdauer des Produkts sicherzustellen. Ein Antivibrations-Mechanismus wurde integriert um die SSD vor physischen Schäden zu schützen.

 
 

Vollgepackt mit Features

Der MB840M2P-B ist ausgestattet mit einer Status-LED in dem Tray die die Betriebsbereitschaft und Zugriffe auf die SSD anzeigt. Die LED bleibt automatisch ausgeschaltet wenn keine SSD eingesetzt ist um Strom zu sparen.

 
 

Der optionale 2-Pin Anschluss zur Ausgabe des SSD Aktivitätssignals (Kabel nicht inklusive) erlaubt es das Zugriffssignal an das Computergehäuse oder ein LED-Panel weiterzuleiten und so Ihre Laufwerksaktivität zu beobachten.

Durch die Verwendung der PCIe 3.0 Schnittstelle werden Strom und Daten über den selben Anschluss übertragen wodurch Sie die Nutzung von unnötigen Kabeln in Ihrem System vermeiden. Die rasanten Übertragungsraten die bis zu fünfmal schneller als der SATA Standard sind machen MB840M2P-B eine ideale Lösung für datenintensive Anwendungen wie Bildbearbeitung, Machine Learning, Cloud Computing und Data Mining.

 

Kompatibel zu allen PCIe Erweiterungsslots (inklusive 2019+ Mac Pro)

 
 
Die Modelle ToughArmor MB839SP-B und MB840M2P-B sind kompatibel zu allen Motherboard PCIe Erweiterungsslots. Die Verwendung des PCIe Slots bietet viele Vorteile wie die Versorgung mit Strom und die Datenanbindung durch einen Anschluss ohne Kabel zu benötigen. So wird Kabelsalat in dem PC-Gehäuse verhindert. Der bei Computer-Enthusiasten beliebte 2019+ Apple Mac Pro ist ebenso kompatibel zu unseren PCIe Wechselrahmen die dabei helfen können den Speicherplatz für die Hälfte der Kosten wie Sie von Apple verlangt werden zu maximieren.
 
 

ToughArmor MB839SP-B für 2,5" SATA SSD

 
 
Falls Sie eine 2,5" SATA SSD in einem PCIe Slot installieren möchten, dann hat ICY DOCK auch hierfür die richtige Lösung parat! Der ToughArmor MB839SP-B ist kompatibel mit dem PCIe 2.0 Slot oder höher und bietet Hot Swap Funktionalität. In Kombination mit dem EZConvert MB703M2P-B M.2 SATA zu 2,5" SATA SSD Adapter lassen sich neben 2,5" HDD/SSD auch M.2 SATA SSD in dem MB839SP-B einsetzen wodurch er zu einer Vielzahl von Laufwerken kompatibel wird.
 
Produktmerkmale
 
Für 1x M.2 PCIe NVMe SSD mit allen Längen inklusive 2230 (30mm), 2242 (42mm), 2260 (60mm), 2280 (80mm) und 22110 (110mm)
Verwendet 1x PCIe 3.0 x4 Interface, erlaubt Installation in PCIe 3.0/4.0 x4, x8 und x16 Slots
Passt in einem regulären Full oder Low Profile PCIe Erweiterungsslot
Entnehmbarer Laufwerkstray mit werkzeugloser SSD-Installation für eine einfache Wartung
Das flache Design erlaubt die Installation mehrerer Wechselrahmen nebeneinander in einem modularen Design
Eagle-Hook Verriegelung hält die SSD sicher in dem Gehäuse
EMI Erdung – schützt vor elektrischen Beschädigungen
Anti-Vibration Technology (AVT) reduziert Geräusche und schützt vor Schäden
Active Power Technology (APT) spart Strom durch deaktivieren des Gerätes wenn kein Laufwerk eingesetzt ist
PCIe Interface bietet Strom- und Datenübertragung und vermeidet so Kabelsalat
Integriertes Wärmeleitpad leitet Abwärme von der SSD zu dem Metalltray
Optionaler Output für SSD-Aktivität um das Signal an das Computergehäuse weiterzuleiten
3 Jahre Herstellergarantie
   

   

3 Jahre Garantie
Artikelnummer :
MB840M2P-B
Farbe :
Schwarz & Silber
Unterstützte SSD-Typen :
1x M.2 PCIe NVMe SSD (2230/2242/2260/2280/22110)
Kompatible SSDs :
NVMe
Anzahl an SSDs :
1
Unterstützte SSD-Länge :
30mm – 110mm
Passend für :
1 x PCIe 3.0 oder 4.0 x4 / x8 / x16 Erweiterungsslot
Host Interface :
PCIe 3.0 x4
Stromanschluss  :
Via PCIe
Übertragungsrate :
Bis zu 32Gbps (abhängig von SSD Geschwindigkeit)
Unetrstützte SSD Kapazität :
Keine Einschränkung
Kühlung :
Passive Kühlung durch Wärmeableitung über Metall
Material :
Metall / teilweise ABS Kunststoff
Abmessungen (B x H x T) :
160 x 122 x 22mm
Gewicht :
181,5g
Verpackungsgewicht :
260g
Status-LED :
Betriebsbereit: Grün leuchtend; Zugriff: Grün blinkend
Packungsinhalt :
PCIe-Wechselrahmen, Installationsanleitung, Schraube, I/O Slotblech
SATA Steckzyklen :
5.000
Luftfeuchtigkeit :
5%~65% RH
Betriebstemperatur :
0°C bis 60°C 
Lagertemperatur :
-35°C bis 70°C
Konformität :
CE, RoHS, REACH
Garantie:
3 Jahre
 
Dokumente
 

 

 

Häufige Fragen

F: Meine NVMe SSD wird nicht registriert nachdem ich sie im laufenden Betrieb wieder eingesetzt habe?

 

A: Bei Systemen die Hot Plug unterstützen erfordert jeder Laufwerkswechsel im laufenden Betrieb ein Refresh des Betriebssystems um die SSD zu erkennen. Wird die SSD nach dem manuellen Refresh weiterhin nicht erkannt so kontaktieren Sie uns unter euinfo@icydock.com für eine weitere Diagnose.

 

Windows 10 / Windows 8 – In der Suchzeile der Taskbar geben Sie bitte Geräte-Manager ein und wählen Sie diesen in dem Menü aus. Rechtsklicken Sie auf Laufwerke und wählen Sie Nach geänderter hardware suchen.

Windows 7 – Rechtsklicken Sie das Computer Icon auf dem Desktop und wählen Sie System-Eigenschaften und klicken auf den Geräte-Manager. Rechtsklicken Sie auf Laufwerke und wählen Sie dann Nach geänderter hardware suchen.

  
 Image result for disk drive scan for hardware changes

Sind Sie weiterhin nicht in der Lage Ihr Laufwerk zu erkennen, dann ist es möglich das Ihr System die Hot Plug Funktion nicht unterstützt. Wir empfehlen den Hersteller des Mainboards / der Erweiterungskarte zu konsultieren um sicherzustellen, dass NVMe Hot Plug unterstützt wird.


F: Unterstützt dieses ICY DOCK NVMe Gehäuse den PCIe 4.0 Standard?
A: Ja, alle ICY DOCK NVMe gehäuse unterstützen den PCIe 4.0 Standard. Allerdings ist die Bandbreite auf PCIe 3.0 beschränkt wenn ein PCIe 3.0 Gerät an einen PCIe 4.0 Host angeschlossen wird. Aktuell sind PCIe 4.0 Gehäuse in Entwicklung. Möchten Sie hierzu Produktinformationen erhalten so können Sie den ICY DOCK Newsletter Newsletter abonnieren.

F: Ich habe Probleme beim schließen des Deckels von dem SSD-Tray / Einschub und bin daher nicht in der Lage diesen komplett in das Gehäuse zu schieben nachdem ich die M.2 SSD in den Tray eingesetzt habe.

A: Stellen Sie sicher, dass die M.2 SSD korrekt mit der verstellbaren M.2 Halterung fixiert wurde. Der Deckel des Trays lässt sich nicht schließen wenn die M.2 Halterung nicht korrekt eingerastet ist. Falls Sie Probleme damit haben die M.2 Halterung zu fixieren oder den Deckel zu schließen, dann kann es sein, dass die von Ihnen verwendete M.2 SSD nicht der Standardhöhe für M.2 SSDs entspricht, die unter 1,5mm je Seite liegen sollte oder eine Gesamthöhe von 3,8mm nicht übersteigen darf. Die Verwendung von SSDs mit nicht standardmäßiger Höhe kann zu erhöhter Spannung auf der M.2 Verriegelung un dem Tray-Deckel führen wodurch der M.2 Anschluss nicht korrekt ausgerichtet wird. Falls Sie Probleme bei dem Einsetzen des Einschubs in das Gehäuse haben brechen Sie den Versuch sofort ab und überprüfen Sie die Höhe der der SSD um sicherzustellen, dass diese den Standardmaßen von weniger als 1,5mm Höhe je Seite oder 3,8mm Höhe insgesamt folgt.

Metal heat dissipation sticker

 

Hniweis: Einige M.2 SSD verwenden Wärmeleitplatten aus Metall die zu einer vom Standard abweichenden Höhe von mehr als 1,5mm je Seite führen. Entfernen Sie die Wärmeleitplatte um das Problem zu beheben, beachten Sie aber, dass dieses auf eigenes Risiko geschieht und die Garantie der SSD aufheben kann.

 

ICY DOCK Produkte werden entwickelt um mit M.2 SSDs kompatibel zu sein die der standardmäßigen Bauhöhe aufweisen. Wie empfehlen, dass Sie sich über die Höhe der SSD vor dem Kauf informieren und die unten stehende Liste inkompatibler M.2 SSDs für weitere Informationen konsultieren

 

M.2 NVMe SSDs die inkompatibel zu ICY DOCK Produkten sind:


 

M.2 SATA SSDs die inkompatibel zu ICY DOCK Produkten sind:


 

Bitte kontaktieren Sie euinfo@icydock.com falls Sie weiterhin ein Problem haben, damit dieses schnellstmöglich gelöst werden kann.

Klicken Sie hier um uns über kompatible oder inkompatible M.2 SSDs zu informieren

FB  
MB840M2P-B
Kompatibilität
    
Copyright © 2019 ICY DOCK. All rights reserved.